Unterrichtsfächer:
das Blasorchester im Jahreskreis der Kirche und Liturgie, Korrepetition
Instrument: Orgel, Klavier, Horn


Biografie:

Wolfgang Riegler-Sontacchi wurde 1971 in Zeltweg geboren. 1986 debütierte er als Pianist mit dem 1. Klavierkonzert von Ludwig van Beethoven. 1987 begann er sein Orgelstudium als außerordentlicher Hörer bei Prof. Ernst Triebel an der Musikhochschule Graz. 1993 erhielt er das Diplom für katholische Kirchenmusik.
Preise: 1989: Jugend musiziert (Orgel), 1991: Kulturpreis der Stadt Graz, 1993: Jugend musiziert (Klavier), 1999: 1. Preis beim Internationalen Orgelwettbewerb Korschenbroich, Deutschland.
Seit 2000 ist Wolfgang Riegler-Sontacchi Vertragslehrer fúr Solokorrepetition an der Kunstuniversität Graz, 2002 initiierte er die Reihe „Orgelkonzerte Graz – St. Peter“.



Druckbare Version